Schlagwort-Archiv: 2013

WFHT 2013 – Nachwort

Servus ihr schrägen!

1.) Danke an alle (angereisten) Teilnehmer, das ihr uns wieder so viel Zuspruch entgegen gebracht habt und sich eigentlich alle mit „Danke und bis nächstes Jahr!“ verabschiedet haben. Wir werden das mit Sicherheit wiederholen.
Ich persönlich freue mich das ganze Jahr auf dieses Wochenende und möchte es nicht missen.

2.) Das Wetter war teilweise echt zum schönsaufen – hatten wir aber SO mit Sicherheit nicht bestellt. Im Regen fahren fand ich aber (ohne Offroad) doch sehr spaßig. Mal abgesehen von der anschließend gefühlte 30 kg schwere Kombi und Stiefel.   😳
Wer bereits am Samstag Abend oder Sonntag früh abgereist ist, hat leider feinstes Herbrennwetter ab Sonntag Mittag verpasst – war im Schon-/Konditionsmodus unterwegs und mußte dem „fliegenden Alteisen“ am Sonntag Nachmittag 4x volltanken… …Rock n Roll!

3.) Das die Beschallung nicht bei den meisten Teilnehmern angekommen ist, finde ich schade – bin davon ausgegangen das eine zentrale Beschallung für alle cooler ist, als alle drei Meter ein anderes Gedudel zu hören, das zu einem einzigen Akustikbrei aufweicht. Scheinbar habe ich da eine andere Auffassung über guten Klang – kann auch mit dem Job zusammenhängen…
Vielen Dank dem Marc für seinen qualitativen exelenten Beitrag hierzu!  :prost:
Übrigens: geplant war von meiner Seite her etwas mehr – was aber an der Logistig gescheitert ist…

Aaaaber: wenn ihr als Teilnehmer das nicht wollt, dann spar ich mir Zeit, Mühen und Kosten und werde derartiges nicht mehr installieren. Ich persönlich finde dem Schade – möchte aber auch nicht jahrelange treue Teilnehmer der WFHT vergraulen. Schließlich wollen wir alle da ja unseren Spaß haben.

4.) Reifenentsorgung: wenn wie letztes Jahr (oder am Freitagabend) ein Vorderreifen hoch geht, dann kann ich das noch vetreten, wenn ich allerdings am Sonntag Morgen die Reste dieses Ritus weg schaufeln (!) muß – ist das nicht mehr so komisch. Die Spuren ließen sich auch nicht mehr vertuschen und ich bin mir sicher, das der Club das auch nicht sooo cool findet. Bei der Abnahme des Gelände am Sonntag Abend durch einen Clubvertreter wurde das zwar nicht angesprochen, bin aber Auffassung, das das SO keine Wiederholung finden wird.
Übrigens: Altreifen haben auch nichts in dem Müllcontainer zu suchen!!!

5.) Die Wemsfreiheit war schon immer mit Party verbunden – und das wird auch so bleiben. Eine Sportveranstaltung war die Wemsfreiheit noch nie – sonst würden wir Transponder ausgeben. Das geht jetzt nicht gegen mechanix’s (den ich mag und schätze) „Sport ist anders“ – wir alle wollen natürlich fahren.
Was ich meine:
Ich weiß nicht wir ihr das seht, aber ich (und ich fahr erst seit zwei Jahren Sumo), finde Villars die geilste Strecke die ich kenn‘ (OK, hab noch nicht so viele Strecken kennenlernen dürfen) und hab‘ auf jeder WFHT mindestens 5 Bh auf den Zähler gebracht (diesmal knapp 7). Das sollte doch wohl sportlich genug sein um sagen zu können, das man  genug zum fahren gekommen ist.

6.) Da die WFHT nur mit euch lebt, sind wir natürlich über Anregungen von euch dankbar. Bitte nehmt Kontakt mit uns auf, was ihr euch wünscht – wir werden sehen, was wir im Program unter bringen können. Ich wünsche mir nichts mehr, als das ihr später noch erzählt, wie gelungen ein solches Treffen war.
Das hinterher über gewisse Punkte gemault wird, liegt irgendwie in der Natur der Dinge – aber helft uns auch ein wenig dabei, das das für uns alle ein unvergessliches und wiederkehrndes Event im Kalender wird!
Supermoto ist nicht tod, sondern lebt davon, das ihr, als aktive Fahrer, es lebt, komuniziert und durch eure Beiträge fördert!

7.) Die Endurorunde hat bei den Verhältnissen wohl wirklich den Namen „Enduro“ verdient gehabt. Ich ärgere mich ein wenig meine „hysterische Tollwut“ nich dabei gehabt zu haben, um dem anzutesten. Allen Enduroteilnehmern meinen Respekt, das sie das durchgezogen haben!

8.) Freue ich mich jetzt schon auf die Wiederholung(en?) in 2014!

Mit sortlichen Grüßen

MarcE
(Orgafuzzi)

Alles auf Start…

…für die Wemsfreiheit 2013!

So eben ging die E-Mail mit den Informationen an die Wiederholungstäter raus. Alles weitere folgt dann hier am kommenden Montag.

Wie freuen uns, dass es nun endlich los geht!

 

Mit sportlichen Grüßen

mco& MarcE